Spatial Manager Einstellungen

Jeder, der sich in BricsCAD darüber geärgert hat, dass z.B. WMS-Einstellungen mühselig an allen Arbeitsplätzen neu eingetippt werden müssen, darf erleichtert aufatmen. Insbesondere dann, wenn sich Zugangsdaten ändern. Denn alle Spatial Manager Einstellungen werden in Konfigurations-Dateien gespeichert. Dabei handelt es sich um XML-Dateien. Einzelne dieser Konfigurationen sind zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen portierbar.

Damit können einmal vorgenommene Einstellungen auf andere Rechner übertragen werden. Unter anderem auch die benutzerdefinierten Hintergrundkarten wie WMS-Dienste.

Übrigens gilt dies auch anwendungsübergreifend. So ist es möglich die Konfigurationen der Applikation für BricsCAD mit den selben Einstellungen wie für ZWCAD oder AutoCAD zu nutzen.

Warnung: Bevor Sie damit beginnen, sichern Sie bitte unbedingt die Original-Konfigurationen!

Portierbare Einstellungen

Folgende Konfigurationsdateien können zwischen unterschiedlichen Rechnern bzw. Benutzern ausgetauscht werden. Bitte beachten Sie die jeweiligen Hinweise.

BackgroundMaps.config und BackgroundMapGroups.config:

  • Inhalt: Einstellungen der Hintergrundkarten (z.B. WMS-Adressen, Zugangsdaten, …)
  • Austausch zwischen verschiedenen Rechnern/Benutzern: JA
  • Austausch zwischen verschiedenen Applikationen: JA
  • Hinweis: Bitte immer zusammen behandeln!

Shortcuts.config:

  • Inhalt: Dateiverknüpfungen
  • Austausch zwischen verschiedenen Rechnern/Benutzern: JA
  • Austausch zwischen verschiedenen Applikationen: JA
  • Hinweis: Setzt voraus, dass die Datei- und Netzwerkpfade übereinstimmen!

UserDataSources.config:

  • Inhalt: Einstellungen für die Benutzerdatenquellen (Datenbanken und spezielle Files)
  • Austausch zwischen verschiedenen Rechnern/Benutzern: JA
  • Austausch zwischen verschiedenen Applikationen: JA
  • Hinweis: Setzt voraus, dass die Datei- und Netzwerkpfade sowie Zugriffsberechtigungen für Datenbanken übereinstimmen!

Tasks.config:

  • Inhalt: Alle zur Abarbeitung von Import-Aufgaben erforderlichen Parameter.
  • Austausch zwischen verschiedenen Rechnern/Benutzern: JA
  • Austausch zwischen verschiedenen Applikationen: JA
  • Hinweis: Setzt voraus, dass die Datei- und Netzwerkpfade sowie Zugriffsberechtigungen für Datenbanken übereinstimmen!

UserSettings.config:

  • Inhalt: Applikationseinstellungen für den aktuellen Arbitsplatz (und Benutzer)
  • Austausch zwischen verschiedenen Rechnern/Benutzern: NEIN
  • Austausch zwischen verschiedenen Applikationen: Nein
  • Hinweis: Setzt voraus, dass die Datei- und Netzwerkpfade übereinstimmen!

Speicherort der Konfigurations-Dateien

Alle Spatial Manager Konfigurationen werden auf dem lokalen PC unter

C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Local\Opencartis\Spatial Manager for BricsCAD

abgelegt. Der genannte Pfad bezieht sich auf die BricsCAD-Applikation. Wenn Sie mit ZWCAD oder AutoCAD arbeiten, ist der Speicherort entsprechend anders benannt.

Automatisches Backup

Falls Sie innerhalb der Applikation Einstellungen ändern, also beispielsweise eine neue Benutzerdatenquelle anlegen oder ändern, speichert Spatial Manager die alte Konfiguration beim Verlassen (!!!) des Programms im Ordner Backup.

Konfiguration mit dem Editor bearbeiten

Erfahrene Anwender können die *.config Files auch mit einem entsprechenden Editor modifizieren (z.B. mit Notepad++). Auf diese Weise lassen sich einzelne Einstellungen bearbeiten. Es ist empfehlenswert, das nur bei geschlossener Applikation zu machen.

Spatial Manager Download

Nachfolgend finden Sie die Downloads für den Spatial Manager. Dabei handelt es sich um Testversionen. Diese können mit einem Key zur Vollversion freigeschaltet werden.

Bitte beachten Sie die für Ihr CAD-System zutreffende Variante!

 

Demoversion Spatial Manager für ZWCAD

Ab ZWCAD 2017 oder Architecture
PRO Edition
Sprache wie ZWCAD-Installation
Automatische Erkennung 32/64 Bit

Einschränkungen Demoversion:
30 -Tage-Version
Max. 75% import oder Export
Nur 10 Transaktionen per Session

Download SPM ZWCAD

Demoversion Spatial Manager für BricsCAD

Ab BricsCAD V13 PRO oder Platinum
Sprache wie BricsCAD-Installation
Automatische Erkennung 32/64 Bit

Einschränkungen Demoversion:
30 -Tage-Version
Max. 75% import oder Export
Nur 10 Transaktionen per Session
 

Download SPM BricsCAD

Demoversion Spatial Manager für AutoCAD

Ab AutoCAD 2009
AutoCAD / Map 3D / Civil 3D / Architecture
Sprache wie AutoCAD-Installation
Automatische Erkennung 32/64 Bit

Einschränkungen Demoversion:
30 -Tage-Version
Max. 75% import oder Export
Nur 10 Transaktionen per Session

Download SPM AutoCAD

Gerne bieten wir Ihnen auch die Freischaltung des Spatial Manager an. Laden Sie dazu das PDF Formular mit den Spatial Manager Preisen herunter und senden es uns ausgefüllt per Fax, E-Mail oder Post. Die angegebenen Preise gelten für BricsCAD, ZWCAD und AutoCAD.

 
Spatial Manager Tutorials Deutsch von:
IBB INGENIEURBÜRO BATTEFELD LEIPZIG    |    Brahestr. 17   |   04347 Leipzig   |   E-Mail    |    Tel.: 0341 - 233 04 65
 
Veröffentlicht am 07.05.2018.
Letztes Update 06.07.2018.